Mottolied zur Aktion "Gott ist nahe"

Liebe Kirchenmusiker*innen!

Der Weihnachtsfestkreis steht heuer in unserer Diözese unter dem Thema „Gott ist nahe – gemeinsam Advent und Weihnachten feiern“. Dabei soll die biblische Botschaft dieser Zeit verstärkt Beachtung finden. Der Verband der Kirchenmusik hat zu diesem Anliegen zwei Mottolieder aus dem Gotteslob ausgewählt und lädt Kirchenmusikverantwortliche und Chöre dazu ein, diese beiden Lieder in den Gottesdiensten zu singen.

  • GL 802 In das Warten dieser Welt
  • GL 803 Freuet euch, das Licht der Welt

Empfehlenswerte Chorsätze zu den beiden Liedern des Gotteslobes oder eine Fassung mit Überstimme, sind im neuen Südtiroler Chorbuch zum Gotteslob auf den Seiten 111 bis 114 zu finden. Für Priester und Wort-Gottes-Feier-Leiter*innen kann z.B. eine Liedpredigt eine interessante Alternative sein. Inhaltliche Anregungen dafür sind im Liedportrait zu finden oder können in unserem Büro angefordert werden. Weitere Beiträge zum diözesanen Motto sind unter www.bz-bx.net/de/nahe zu finden.

Wir wünschen viel Freude beim Musizieren und bedanken uns für Euren Beitrag!

Euer VKM-Team

Einsatzmöglichkeiten GL 802-803

Eine Tabelle mit den äußerst vielseitigen Einsatzmöglichkeiten der beiden Lieder wurde von Margareth Oberrauch für Eucharistie- und Wort-Gottes-Feier zusammengestellt.
323,95 KiB

Liedportrait "Gott ist nun auch uns ganz nah…"

Ein Liedportrait des Liturgiereferenten der Diözese Stefan Huber bietet Impulse, Anregungen und inhaltliche Hintergründe.
324,03 KiB

Liedkommentar GL 802-803

In einem Liedkommentar berichtet Prof. Peter Planyavsky über die Entstehung und Herkunft des Liedes.
530,21 KiB